Die Gitarristin Rie a.k.a. Suzaku hat gemeinsam mit Juna Serita (Bass), Marie Fukai (Keyboards) sowie Drummerin Kanade Sato die erste rein weibliche japanische Fusion-Band „Muses“ gegründet. In dieser Besetzung hatte die Band schon 2019 beim Metal Matsuri in London gespielt, damals wurden aber nur Songs von Rie zu Gehör gebracht (schließlich waren die anderen drei Damen damals nur Support-Musiker).

Bereits am 19. Oktober wird das erste Album der vier Musen erscheinen und neun Songs enthalten:

1 – Muses
2 – 遊星少女 -Planetary girl-
3 – Blow Away!!
4 – Scramble to Space
5 – Rush Around
6 – Feminist
7 – Marine Blue Surf
8 – Splash
9 – Joyful day

Wir sind gespannt, wie sich das Ganze anhören wird.

Wer möchte, kann den Silberling schon jetzt z.B bei CDJapan zum Preis von 3000 Yen vorbestellen.

Hier noch ein paar Links zur Muses Homepage, bei Instagram und bei Facebook.

Von MipoMetal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: